ES EN
Sitemap
Prestige Electric Car PrestigeElectricCar Das Jahr 2019 soll ganz im Zeichen der Elektromobilität stehen; man erhofft sich […]
Die Jubiläen die wir dieses Jahr feiern sollten
18 January 2019

Die Jubiläen die wir dieses Jahr feiern sollten

    Das Jahr 2019 soll ganz im Zeichen der Elektromobilität stehen; man erhofft sich einen starken Durchbruch des reifen Angebotes von Elektrofahrzeugen aller Art, sei es PKWs, Lieferwagen oder Busse. Das Angebot ist gross, es gibt schon etwas für fast alle Geldbörsen – und auch die flächendeckende Versorgung durch Stromtankstellen dürfte heute schon gut gelöst sein, und es soll ja noch besser werden.

    Trotz dieses grossen Erfolges der Elektromobilität und ihr bedeutender Einfluss in unser Transportwesen heute und morgen, sollten wir nicht vergessen, dass schon vor genau 120 Jahren, im Jahr 1899, vieles für eine Elektromobilität sprach. Vor 120 Jahren fuhr das erste Hybridfahrzeug, wurde von Porsche der ausgewöhnliche Radnabenmotor als Lösung zukünftiger Elektrofahrzeuge vorgestellt, erreichte der Belgier Camille Jenatzy die damals überraschend hohe Geschwindigkeit von über 100 km/h – auf einem Elektrofahrzeug -, standen auf der ersten Berliner Internationalen Automobilmesse 22 Elektrofahrzeuge einem halben Dutzend Benzinfahrzeugen gegenüber... und vor 120 Jahren arbeite man an neuen Batterien für die Elektrofahrzeuge, Nickel-Kadmium und Nickel-Eisen. Es ist auch genau 120 Jahre her, als die amerikanische Electric Vehicle Corporation – ein Zusammenschluss von Fabrikanten und einem Batteriehersteller - das angezweifelte Patent von Georges Selden übernahm, um nach amerikanischer Art den Verkauf von Benzinfahrzeugen über Patentzahlungen auszubremsen und den Verkauf elektrischer Taxen zu monopolisieren. Und vor genau 120 Jahren wurde in Berlin die erste Ladestation mit Oberleitungen aufgebaut.

    Wussten Sie das Alles?

    Foto: das Bild zeigt den ersten Lohner-Porsche mit Radnabenmotoren. Er war das technische Schaustück auf der Pariser Weltmesse 1900, wo er eine Goldmedalle erhielt. Das Modell selbst stammt von Ende 1899. Foto: Porsche

    Ein kompletter Bericht mit vielen Fotos liegt auf deutsch schon vor. Bei Interesse bitte bei [email protected] melden.
    Andere Sprachen folgen.
    We use cookies so that we can provide you with the best browsing experience in our website.
    By continuing to use this website you are giving consent to our cookies policy.
    Accept
    Manz Soluciones On/Off